Logo

St. Florian hat im Rahmen des Projektes „Energiespargemeinde“ (E-GEM) vor einigen Jahren bereits eine E-Ladestation für ein- und zweispurige Fahrzeuge auf einem Parkplatz im Bereich des Stiftes installiert. Aufgrund geänderter und verbesserter technischer Möglichkeiten wurde vor wenigen Wochen eine moderne neue Schnell-Ladestation mit 1 x 22 kW und 1 x 11 kW Abgabeleistung angekauft und von der Energie AG aufgestellt. Ein entsprechender Betriebsführungsvertrag wurde dazu abgeschlossen.

Damit ist die Möglichkeit gegeben, innerhalb kürzerer Zeit ein Elektroauto zu laden. Der neue Standort dafür befindet sich im Kreuzungsbereich Stiftstraße/ Brucknerstraße beim dortigen Trafo und somit unmittelbar in der Nähe des vorherigen Standortes. Die „alte“ Ladestation wurde abgebaut und in den Stiftsarkaden (bei den Radabstellplätzen) wieder errichtet; diese dient nunmehr ausschließlich für E-Fahrräder. Der Betrieb erfolgt mit Strom aus 100 % erneuerbarer Energie.