Logo

Gemäß der Oö. Brauchtumsfeuer-Verordnung LGBl. 9/2011 dürfen Brauchtumsfeuer bis zu zwei Wochen vor und nach dem das Brauchtum begründenden Datum (zB Sonnenwende oder sonstiger Brauchtum) abgebrannt werden. Voraussetzung: Das Brauchtumsfeuer ist vom Veranstalter spätestens 2 Werktage vor dessen Beginn der Gemeinde, in der das Brauchtumsfeuer vorgesehen ist, unter Nennung von Namen, Anschrift und Telefonnummer der verantwortlichen Person zu melden. In der Brauchtumsfeuer-Verordung sind auch die Sicherheitsvorkehrungen, die getroffen werden müssen, angeführt.

Snooop Logo
Dies ist eine SNOOOP Stadtplatform des Ennser Unternehmens „Digital City Solutions“.
Der Anbieter für effiziente Präsentationen unserer Städte und Regionen - www.snooop.net